Herzlich Willkommen auf der Homepage der
Gemeinde Freinberg

22.09.2021

Zwergerlgruppe Freinberg

Am 29. September 2021 hat die Zwergerlgruppe ihr zweites Treffen um 09:15 Uhr im Kindergarten Freinberg (Sozialräume). Die Betreuerinnen begrüßen die Eltern und ihre Kinder (ab 6 Monate) zum gemeinsamen Spielen, Singen, Toben und Ratschen.
Weiter Termine der Zwergerlgruppe

20.09.2021

Impfen ohne Anmeldung - Neue Termine

Gemeinsam mit dem Roten Kreuz bietet das Land OÖ an verschiedenen Standorten Impfungen ohne Anmeldung an.
Nähere Informationen zu den Terminen finden Sie hier.
Nützen Sie das Angebot und lassen Sie sich impfen.

20.09.2021

Firma Glas sucht Buslenkerin für den Schulverkehr Schardenberg und Wernstein

Führerschein der Klasse B ist erforderlich (Kleinbus).              
Bewerbungen bitte direkt an Herrn Glas oder per Mail an office@glasreisen.at
         
 

20.09.2021

Polizei informiert -  Tipps zum Schutz vor Dämmerungseinbrüchen

Die Polizeiinspektion Schardenberg informiert, wie man sich am Besten vor Dämmerungseinbrüchen schützen kann. Tipps

16.09.2021

Gemeindezeitung

Nächste Woche erscheint die 5. Folge/2021 der Freinberger Gemeindezeitung.
Übersicht

16.09.2021

In Deutschland geimpft: Eintrag im Ö E-Impass möglich - aber nicht automatisch

Viele Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher pendeln regelmäßig über die Grenze zu ihrem Arbeitsplatz in Deutschland. Auch während der Coronazeit, weshalb manche auch die Schutzimpfung beim Arbeitgeber bzw. in Deutschland erhalten haben. Damit sie in Österreich ihren Grüne Pass erhalten, muss die Impfung allerdings im Österreichischen E-Impfpass eingetragen werden. Eine Nachtragung mit einem entsprechenden Nachweis einer im Ausland erhaltenen Corona-Schutzimpfung ist grundsätzlich jederzeit möglich, sofern der Impfstoff in Österreich auch anerkannt ist.

Eine solche Nachtragung wird unter anderem von Hausärzten und Hausärztinnen, gegen Verrechnung, vorgenommen. Mitzubringen ist dafür ein qualifizierter Impfnachweis, der alle nötigen Informationen, wie beispielsweise Chargenetikett, Datum der Impfung und die impfende Stelle, den impfenden Arzt enthält.

Der Nachtrag im E-Impfpass bildet die Grundlage für die Ausstellung des Impfzertifikats/grüner Pass. Wenn die Impfung mit einem von der EMA zugelassenen Impfstoff verabreicht wurde und die Impfung in den e-Impfpass eingetragen ist, wird automatisiert ein Impfzertifikat erstellt, welches über www.gesundheit.gv.at
abgerufen werden kann.

15.09.2021

Krankenstandsvertretung - Reinigung Volksschule

Die Gemeinde sucht ab sofort eine Krankenstandsvertretung für die Reinigungsarbeiten in der Volksschule. Montag - Freitag jeweils 4 Stunden am Nachmittag (Gleitzeit).
Bei Interesse bitte bei AL Alois Burgholzer 07713/8102-11 melden.

13.09.2021

Aktuelle Covid 19 - Fälle

Zurzeit sind in der Gemeinde Freinberg 6 Personen an Covid-19 erkrankt.

07.09.2021

Zwergerlgruppe Freinberg

Am 15. September 2021 startet die Zwergerlgruppe mit ihrem ersten Treffen um 09:15 Uhr im Kindergarten Freinberg (Sozialräume). Die Betreuerinnen begrüßen die Eltern und ihre Kinder (ab 6 Monate) zum gemeinsamen Spielen, Singen, Toben und Ratschen.
Anmeldungen bitte bei Barbara Schreiner

01.09.2021

ORA Herbstsammlung

Die ORA-Sammlung findet am Donnerstag den 21. Oktober 2021 von 10:45 - 12:00 Uhr am Parkplatz vorm Feuerwehrhaus Freinberg statt. Gesammelt wird saubere Kleidung, Schuhe, Geschirr, Essbesteck, Kochgeschirr (nicht abgeschlagen!), saubere Matratzen, Lattenrost und Fahrräder.
KEINE MÖBEL!!!

30.08.2021

BAV Schärding - Erklärvideo zum Thema Kleidung im ASZ entsorgen

Der BAV Schärding hat ein neues Erklärvideo zum Thema Kleidung im ASZ entsorgen erstellt.

24.08.2021

IM GEDENKEN an unseren Förderer und Gönner Herrn Alois Pindl

Der erfolgreiche Kaufmann und Schulgründer Alois Pindl ist am 14. August mit 101 Jahren verstorben. Er war ein Nachkriegskind, wobei aber nicht der Zweite, sondern der Erste Weltkrieg gemeint ist. Herr Pindl wurde am 17. Juni 1920 in Regensburg geboren. Im Jahr 1949 gründete er dort eine Handelsschule, seine erste private Bildungseinrichtung. Ende der 1950er eröffnete er erstmals Realschulen in seinen Häusern, später kam das erste Gymnasium hinzu.
Bis ins hohe Alter blieb Alois Pindl am Puls der Zeit in Sachen Bildung und erweiterte seine Schule in Regensburg zu einem Ganztagsgymnasium. Ein Kinderhaus folgte 2010 und eine Fachoberschule im Jahr 2012.
Seit Anbeginn seines Daseins in Freinberg fand er regelmäßig seine Erholung in Kritzing. Daraus entstanden Freundschaften die er bis zuletzt pflegte. Das Vereinswesen war eine Herzensangelegenheit und so förderte er großzügig viele Vereine in unserer Gemeinde. Ein herzliches „Vergelt’s Gott“ und mit diesem Nachruf möchten wir Sie in allerbester Erinnerung behalten und Ihnen die letzte Ehre erweisen.

18.08.2021

BAV Schärding - Erklärvideo zur Abfallvermeidung und -trennung bei Festen

Der BAV Schärding hat auf seiner Homepage ein neues Erklärvideo mit dem Titel "Musi, Gaudi, Mehrweggeschirr - so feiern wir" veröffentlicht, indem wichtige Tipps zur Abfalltrennung gegeben werden.

18.08.2021

Gasthaus Wirth z'Hareth gehört zu den 10 Top-Wirtshäuser Oberösterreichs

Das Gasthaus Wirth z'Hareth wurde vom Magazin Falstaff unter die 10 Top-Wirtshäuser Oberösterreichs gelistet. Die Gemeinde gratuliert recht herzlich Hubert Wirth und seinem Team zu dieser Leistung!


17.08.2021

Gasthaus Weinbeißer - Auszeichnung zum schönsten Biergarten Österreichs 2021

Das Gasthaus Weinbeißer wurde vom Bierpapst Conrad Seidl (Autor vom Bier Guide 2021) zum schönsten Biergarten Österreichs 2021 ausgezeichnet. Die Gemeinde gratuliert recht herzlich der Wirtin Simone Diebetsberger und ihrem Team zu dieser Auszeichnung!


16.08.2021

JugendService des Landes OÖ - Podcast-Serie #realt4lk

Das JugendService des Landes OÖ hat eine Podcast-Serie unter dem Titel #realt4lk gestartet. Hier finden Jugendliche zu verschiedenen Themen Podcasts. Nachstehend zwei ausgewählte Podcast-Episoden zu den Bereichen Corona, Impfen und Demokratie.

Corona-Impfung für Jugendliche SPEZIAL | Dr. Bernd Lamprecht
Der Lugenexperte Dr. Lamprecht informiert u.a. darüber, ob sich Jugendliche impfen lassen sollen, ob es dabei eventuell Risiken gibt und wie die verschiedenen Impfstoffe funktionieren.

Podcast anhören:YouTubeSpotify

 

Wenn dir nicht alles wurscht ist, geh wählen! | Univ.-Prof. Dr. Andreas Jankon

In dieser Folge erklärt Dr. Janko, wie die politische Entscheidung heute die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger von morgen beeinflusst und wie wichtig es ist, das Wahlrecht als Privileg zu erachten.

Jetzt reinhören:YouTubeSpotify


12.08.2021

Vorschreibung vom 15.08.2021 - betrifft Wassergebühr Akonto 2. Halbjahr 2021


Geschätzte Freinbergerinnnen und Freinberger,

leider ist aufgrund eines Programmfehlers das Akonto der Wassergebühr für das 2. Halbjahr 2021 bereits bei der aktuellen Vorschreibung verrechnet worden.

Um die Vorschreibung zu berichtigen und um weitere Unklarheiten betreffend der diesjährigen Wasservorschreibung zu vermeiden, wird das Akonto der Wassergebühr nun wieder gutgeschrieben. Im Februar 2022 erfolgt dann, wie in den Vorjahren, die Abrechnung für das 2. Halbjahr 2021.

Die Gutschrift wird Ihnen zeitgleich mit der Abbuchung am 15.08.2021 auf Ihrem Bankkonto wieder gutgeschrieben (nur bei bestehender Einzugsermächtigung!).

Für jene, welche die Vorschreibung mittels Zahlschein einbezahlen – bitte die Gutschrift selbst vom Rechnungsbetrag (Vorschreibung vom 28.07.2021) abziehen.
Wenn die Rechnung bereits beglichen wurde, kann gerne die Bankverbindung zur Rücküberweisung bekannt gegeben werden. Bei Nichtbekanntgabe wird die Gutschrift bei der nächsten Vorschreibung automatisch abgezogen.09.08.2021

03.08.2021

Gemeindezeitung

Diese Woche erscheint die 4. Folge/2021 der Freinberger Gemeindezeitung.
Übersicht

03.08.2021

2G bzw. 3G-Kontrollen sowie Kontrolle der Einhaltung der Registrierungspflicht im Bereich Gastronomie

Aufgrund zunehmender Beschwerden über die mangelhafte Einhaltung der Vorgaben im Bereich der Gastronomie sollen in den nächsten vier Wochen gemeinsame Schwerpunktkontrollen mit Vertretern der Gesundheitsbehörden und der Organe des öffentlichen Sicherheitsdienstes erfolgen. Nähere Informationen zu den Kontrollen erhalten Sie hier.

03.08.2021

Rotes Kreuz Schärding sucht freiwillige MitarbeiterInnen für den Besuchsdienst

Das Rote Kreuz Schärding sucht interessierte Frauen und Männer, die sich vorstellen können, ihren Mitmenschen regelmäßig etwas Zeit zu spenden und damit ihrer Einsamkeit entgegenzuwirken.
Nähere Informationen finden Sie hier.

26.07.2021

Grenzgängerverband - Beratungstermin für ESt-Erklärung Neubrandenburg

Im Landesbüro in Braunau/Inn finden jeweils am Donnerstag 07., 14. und 21. Oktober 2021 Beratungstermine mit den Herren Dipl. FW Günther Wagner und Dipl. FW Andreas Brauauer für die Einkommensteuererklärung für Neubrandenburg statt.
Eine Anmeldung ist erforderlich unter 07722/84128 oder info@grenzgaengerverband.at

21.07.2021

Tag der offenen Tür an der HTL Andorf

Der Tag der offenen Tür an der Andorf Technology School wird am Freitag 15. Oktober 2021 von 13:00 bis 17:00 Uhr stattfinden.
Bei einem Rundgang können Schüler, Eltern und andere Interessenten alle Räumlichkeiten besichtigen. Dabei wird über die verschiedenen Fachrichtungen und Schulformen informiert. Die Schüler und Lehrer der HTL Andorf freuen sich über viele Besucher.

13.07.2021

Guide 2021: 24-Stunden Betreuung

Die Berufsgruppe Oö. Personenbetreuung der Wirtschaftskammer Oö sieht die aktive Aufklärung zum Thema der 24-Stunden Betreuung als wichtiges Ziel.
Deswegen wurde ein Guide erstellt der alle wichtigen Informationen, Angebote und Kontakte über diese Betreuungsform enthält.
Der Guide 24-Stunden Betreuung liegt zur freien Entnahme im Gemeindeamt auf.

13.07.2021

Auszeichnung Gesunde Küche

Die Schulküche der Gemeinde Freinberg darf sich für weitere zwei Jahre über die Auszeichnung zur Gesunden Küche freuen.

06.07.2021

Covid-19 Impfkampagne: "Jetzt impfen und den Sommer genießen!"

Seit mehr als einem Jahr hat uns das Corona-Virus fest im Griff – eine lange und herausfordernde Zeit mit Maßnahmen, die wir uns zuvor nie hätten vorstellen können, die jedoch nötig waren und sind, um unser aller Gesundheit zu schützen.
Mit der Impfung gegen COVID-19 steht nun ein Mittel zur Verfügung, das uns den Weg zu mehr Lockerungen ermöglicht und die herbeigesehnte Normalität in greifbare Nähe rücken lässt.

Nützen Sie das Impfangebot des Landes OÖ und melden Sie sich zur Impfung an.
Es geht ganz einfach: Buchen Sie sich auf www.ooe-impft.at Ihren persönlichen Impftermin!

Zu Fragen rund ums Impfen bzw. zu Corona finden Sie unter www.ooe.gv.at/corona-info

06.07.2021

Öffnungszeiten der Bezirkshauptmannschaft Schärding

Der Parteienverkehr wird wieder zu denselben Zeiten wie vor der Pandemie angeboten.

Kundenzeiten (Parteienverkehr)
Montag:         07:30 - 12:00 Uhr
Dienstag:      07:30 - 17:00 Uhr
Mittwoch:       07:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag:  07:30 - 12:00 Uhr
Freitag:          07:30 - 12:00 Uhr

Eine telefonische oder elektronische Terminvereinbarung ist erwünscht, aber nicht verpflichtend.

23.06.2021

Schnupperticket ab sofort online reservieren!

Ab sofort ist es möglich, das Freinberger Schnupperticket online zu reservieren.

Und so einfach geht's:

1. Online-Reservierung samt Kalenderübersicht auf Schnupperticket online reservieren (in der linken
    Spalte). Vor der Reservierung ist eine Registrierung bzw. Anmeldung erforderlich. Natürlich ist die
    Ticketreservierungen telefonisch 07713/8102 und per Mail gemeinde@freinberg.ooe.gv.at auch noch
     möglich.
2. 1 Tag vor der Reise telefonisch mit dem Gemeindeamt bzgl. der Ticketabholung absprechen.
3. Ticket zum vereinbarten Zeitpunkt abholen.
4. Reise genießen.
5. Ticket nach Rückankunft am Gemeindeamt bzw. im Postkasten beim Gemeindeamt retournieren.

Das Schnupperticket gilt für die Bahnstrecke ab Passau bis Linz, einschließlich aller öffentlichen Verkehrsmittel im Stadtgebiet von Linz, und kann tageweise um EUR 10,-- pro Tag entliehen werden. Es steht eine Fahrkarte zur Entlehnung zur Verfügung.

22.06.2021

Neue Öffnungszeiten im Gemeindeamt ab 01. Juli 2021

Um die Arbeitsabläufe besser koordinieren zu können, gelten ab 01. Juli 2021 im Gemeindeamt Freinberg neue Öffnungszeiten. Künftig ist am Donnerstagnachmittag kein Parteienverkehr mehr.

Kundenzeiten (Parteienverkehr)
Montag:         08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag:      08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch:       08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag:  08:00 - 12:00 Uhr
Freitag:          08:00 - 13:00 Uhr

Sprechtage des Bürgermeisters:
Montag    10:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch  10:00 - 12:00 Uhr
Freitag     10:00 - 12:00 Uhr

Selbstverständlich sind dringende Termine nach Vereinbarung auch am Montag- und Donnerstagnachmittag möglich.

15.06.2021

Elektronische Zustellung Ihrer Gemeindevorschreibung

Die elektronische Zustellung von Schriftstücken ist auch in Freinberg bald möglich. Dieses kostenlose Service hilft Gled zu sparen und entlastet die Umwelt.
Bei Interesse bitte die Einwilligungserklärung zur elektronischen Zustellung zum Gemeindeamt bringen oder per Mail an gemeinde@freinberg.ooe.gv.at senden.


04.05.2021

Glasfaser - Hausanschlussstartersets - NUR FÖRDERFÄHIGES GEBIET!!

Wie bereits bei den Online-Infoveranstaltungen angekündigt, sind die Hausanschlussstartersets ab sofort vom Lagerplatz der Firma Hasenöhrl abholbereit. Dieser befindet sich oberhalb der Sportunion in Schardenberg (Steinbrunnerstraße 10, 4784 Schardenberg).
Die Pakete können jeden Montag und Mittwoch zwischen 16:30 und 18:30 Uhr abgeholt werden.
Falls zusätzlich auch noch ein Miniröhrchen benötigt wird (Rohr von Grundgrenze bis zum Hausanschlusskasten), kann dieses auch gleich mitgenommen werden. Bei der Abholung bitte einen Lichtbilderausweis mitbringen.

04.05.2021

Blackout-Infoveranstaltungen

Umfragen in den letzten Monaten bestätigen, dass die Gefahren eines Blackouts dem Großteil der Bevölkerung bewusst sind, jedoch über die Auswirkungen und vor allem über Vorsorgemaßnahmen noch viel zu wenig Wissen vorhanden ist. Deshalb bietet der OÖ Zivilschutz im Rahmen der ZIvilschutz-Akademie Web-Vorträge an.
Anmeldung zum Web-Seminar

29.04.2021

Anmeldung zur Covid19-Impfung ohne Sozialversicherungsnummer

Lt. Auskunft vom Land OÖ können sich auch Personen ohne Sozialversicherungsnummer Online zur Covid19-Impfung anmelden.
Sobald die Anmeldung erfolgt, bei der Hotline 0732/77 20 0 anrufen, dann wird eine "Dummy SV-Nr." für Sie eingegeben.
Oder Sie geben selber 10x 1 ein damit Sie einen Termin buchen können und geben bei der Impfung bekannt, dass Sie keine Sozialversicherungsnummer haben.

13.04.2021

Einreise- und Ausreisebestimmungen

Bundesministerium
Österreichisches Generalkonsulat

12.04.2021

Fehlende Anmeldungen - Glasfaseranschluss

Im Ausbaugebiet der Fiber Service (nur förderfähiges Gebiet!!) werden die Tiefbauarbeiten durch die Fa. Hasenöhrl bis zum Sommer abgeschlossen sein.

ACHTUNG: Ohne ONLINE-Anmeldung - kein Anschluss!!

Link zur Bestellung des Glasfaseranschlusses: https://portal.fiberservice.at/cluster-wernstein/anmeldung
Nur nach Abschluss dieser ONLINE-Anmeldung erhalten Sie Ihren Anschluss!

ACHTUNG!! ONLINE-Anmeldungen mit dem vergünstigten Rabatt, also der Anschlussgebühr von nur € 300,00 sind nur mehr bis 31. Juli 2021 möglich!!

Bitte nicht mit der Unterschrift für die Vereinbarung über die Verlegung einer Telekommunikationsleitung (Fiberservice/Fa. Strabag) oder der Interessentenbekundung verwechseln. Diese Unterschriften alleine gewährleisten noch keinen Anschluss.

Für Rückfragen stehen die Fiber Service GmbH unter der Emailadresse anmeldung@fiberservice.at, Barbara Tausch (0680/131 66 36) und das Gemeindeamt (Daniela Oberauer 07713/8102-10) zur Verfügung.

Haushalte, welche im Ausbaugebiet der Energie AG liegen, müssen die obengenannte Bestellung nicht abschließen!!

26.03.2021

Schwimmbadbefüllung aus der Ortswasserleitung

Der Frühling kommt und viele Hausbesitzer befüllen ihr Schwimmbecken wieder mit Wasser aus der Ortswasserleitung.
Um den Wasserverbrauch besser koordinieren zu können, werden alle Schwimmbadbesitzer ersucht, die Schwimmbadbefüllung mit dem Gemeindeamt oder Wassermeister Johann Bauer abzustimmen. Dies ist unbedingt notwendig, damit eine einwandfreie Versorgung aller Haushalte gewährleistet bleibt!

08.03.2021

#IMAGINEOÖ - Meine Zukunft

Mal ganz weit in die Zukunft blicken? Beim Kreativwettbewerb „#IMAGINEOÖ – Meine Zukunft“ prämieren die Oö. Zukunftsakademie und das JugendService mögliche Zukunftsszenarien von Jugendlichen. Für die besten Ideen gibt es ein Preisgeld von bis zu 500 Euro.
Flyer

08.03.2021

Sozialratgeber 2021

Die Sozialarbeit in Oberösterreich lebt vom Miteinander aller Kräfte, die sich für die Bedürfnisse der sozial schwächeren Menschen stark machen. Der Sozialratgeber gibt einen Überblick über alle Einrichtungen, Vereine, Initiativen und Beratungsstellen sowie Beihilfen und Förderungen im Sozialbereich.
Im Zuge der Digitalisierungs-Offensive des Landes OÖ wurden Online-Broschüren erstellt.
OÖ Sozialratgeber 2021

02.03.2021

Häufig gestellte Fragen zum Coronavirus

FAQ Coronavirus

24.02.2021

Herstellungsauftrag Glasfaseranschluss Fiber Service
Die Fiber Service hat der Gemeinde mitgeteilt, dass noch sehr wenig unterschriebene Herstellungsaufträge für Glasfaseranschlüsse vorliegen.

Wir bitten die Gemeindebürger in den betroffen Bereichen um zahlreiche Anmeldungen für den Glasfaseranschluss, da mit Ende Frühjahr 2021 die Grabungsarbeiten der Fiber Service abgeschlossen sein sollen und nach Abschluss dieser Arbeiten ein Herstellungsauftrag mit den derzeitigen Konditionen nicht mehr möglich sein wird!

Link zur Bestellung des Glasfaseranschlusses: https://portal.fiberservice.at/cluster-wernstein/anmeldung

Zumindest sollten Sie den Anschluss durch Aktivierung des Häkchens beim Early-Bird-Rabatt beantragen. Damit bekommen Sie das Glasfaserkabel in Ihr Haus, ohne einen Providervertrag abzuschließen. Eine spätere Erschließung bedeutet wesentlich höhere Kosten (durchschnittlich € 2.000,-- bis € 15.000,--), weil es dann keine Möglichkeit der Förderung gibt! 

Wenn Sie mit Fertigstellung des Netzes einen Providervertrag abschließen wollen, aktivieren Sie auch das Häkchen beim ISP-24-Vertrag. Die einmaligen Anschlussgebühren betragen dann € 300,--.

Erklärungen zur Online-Bestellung

Für Rückfragen stehen die Fiber Service GmbH unter der Emailadresse anmeldung@fiberservice.at und das Gemeindeamt (Daniela Oberauer 07713/8102-10) zur Verfügung.

Herstellungsaufträge mit der Fiber Service können alle Bürger von Freinberg abgeben, außer jene im "1-km-Umkreis" (Ortschaft Freinberg), da dort derzeit noch kein Ausbau stattfindet sowie jene aus dem neuen Siedlungsgebiet Hinding.


22.02.2021

Glasfaserausbau in Freinberg
Ab Montag, 22.02.2021 wird der Baustellenbetrieb für den Glasfaseraufbau wieder aufgenommen. 
Gestartet wird mit vier Grabungspartien und es wird dann bis auf insgesamt 11 Partien aufgestockt. Je nach Witterung ist der Kabelpflug ab 08.03.2021 im Einsatz.
Im vergangenen Jahr wurden von insgesamt ca. 150 km Künettengesamtlänge bereits ungefähr 30 km ausgebaut. 
Die zentrale Schalteinrichtung (POP) soll aus jetziger Sicht bis Ende Mai aufgestellt und aufgebaut sein. Ab diesem Zeitpunkt können die ersten Kundenanschlüsse hergestellt und in Betrieb genommen werden


Vorausssichtlicher Zeitplan für Freinberg:
- Mai u. Juni: Lehen, Saming
- Ende Mai u. Juli: Haibach, Anzberg, Hinding (ausgenommen neues Baugebiet)

09.02.2021

Betriebsanlagengenehmigung Service
 

Betriebsanlagen Coaching – geförderte Beratung
Förderung für kleine und mittlere Unternehmen

Die rasche Genehmigung der Errichtung oder Änderung von Betriebsanlagen ist ein wichtiger Standortfaktor. Die WKO Oberösterreich fördert Klein- und Mittelbetriebe welche externe Fachleute als Betriebsanlagen-Coaches im Genehmigungsverfahren beiziehen.

Details dazu unter folgendem Link: https://www.wko.at/service/ooe/umwelt-energie/betriebsanlagen-coaching-wkooe.html

Online-Checkliste zur Errichtung oder Änderung von Betriebsanlagen
Für Unternehmer oder Gründer ist es bei der Errichtung oder Änderung einer Betriebsanlage oft schwierig, die relevanten Bestimmungen herauszufinden. Es müssen Vorschriften beachtet werden und es können verschiedene Genehmigungen erforderlich sein.

Eine Online-Checkliste der WKO Oberösterreich hilft solche Projekte rasch und effizient durchzuführen.

Details dazu unter folgendem Link: https://www.wko.at/service/ooe/umwelt-energie/online-checkliste-betriebsanlagen.html

09.02.2021

XPS-Dämmplattenentsorgung

Ab dem 1. März 2021 ist die Entsorgung alter XPS-Dämmplatten im ASZ möglich. Bitte die angeführten Regelungen beachten.
Regelung Entsorgung

16.11.2020

Pendler Österreich-Deutschland - COVID-19 - POSITIVE Ergebnisse

Pendler, die nur in Österreich einen Wohnsitz haben und in Deutschland positiv auf COVID-19 getestet werden, sollten sich schnellstmöglich bei der BH in Schärding melden. 
Das Testergebnis sowie die Telefonnummer sollten per Mail (bh-sd.post@ooe.gv.at) bekannt gegeben werden.

13.11.2020

Verunreinigung auf den Gehsteigen und Gehwegen

Grundsätzlich sind die Anrainer für die Säuberung des Gehsteigs von Schnee und Verunreinigungen (wie z.B. Laub) verantwortlich. Sobald die Verunreinigungen die Sicherheit der Fußgänger beinträchtigen, muss der Anrainer seinen Verpflichtungen nachkommen.

23.09.2020

Biosackerl vom BAV

Die Gemeinde wurde informiert, dass manche Bürger eigene Biosackerl kaufen und dort ihren Bioabfall entsorgen. Es sollten bitte die Biosäcke vom BAV verwendet werden, welche man kostenlos am Gemeindeamt abholen kann.
Andere Biosäcke werden künftig nicht mehr mitgenommen!!

18.09.2020

Bauen und Wohnen in Freinberg

Sind Sie auf der Suche nach einem Baugrund in Freinberg, zur Errichtung eines Eigenheimes? Oder nach einem Reihenhaus, einer Eigentums- bzw. Mietkaufwohnung? Haben Sie einen Baugrund oder ein Haus in Freinberg zu verkaufen?
Die Gemeinde Freinberg bietet eine Suche-Bieter Plattform für Baugrundbesitzer und künftige Häuslbauer.
So kann verfügbares Bauland direkt an Interessenten vermittelt werden. Nutzen Sie diese
Möglichkeit, nehmen Sie von diesem Angebot Gebrauch.
Fragebogen